Discussion:
[OT ?] Seltsames Verhalten eines DSL-Routers
(zu alt für eine Antwort)
Peter Schütt
2010-05-28 06:01:10 UTC
Permalink
Hallo,
mir ist letztens bei meinen Eltern ein seltsames Verhalten dessen Routers
(Siemens, genauen Typ weiß ich jetzt leider nicht) aufgefallen.
Ich habe auf dem Rechner meiner Mutter Debian übers Internet installiert
(apt-get install) und beim Download des Systems wird dabei der Durchsatz
(Kilobyte/s) angezeigt.
Meine Eltern haben 2 Mbit und der Durchsatz lag immer so bei 250 Kb/s, also
recht nahe am Maximum.
Wenn ich nun auf dem Rechner meines Vaters, der ja am selben Router hängt,
einen Browser (Firefox (Iceweasel)) geöffnet habe, dann brach der Durchsatz
am Rechner meiner Mutter auf 30 Kb/s ein, auch dann, wenn der Browser auf
einer statischen Remote-Seite hing, ja sogar, wenn er nur die Weboberfläche
vom Router geöffnet hatte.
Dieses Verhalten konnte ich sicher reproduzieren.
Den Aufruf einer lokalen Seite habe ich leider nicht ausprobiert.

Kann das am Router liegen, daß er irgendwie erkennt, welches Programm aufs
Internet zugreift und das irgendwie priorisiert?

Es kann natürlich auch sein, daß Firefox im Hintergrund irgendwelche PlugIn-
Updates geladen hat und so die Bandbreite für sich genommen hat, aber das
Verhalten konnte über einen längeren Zeitraum reproduziert werden, so daß
ich das eher für unwahrscheinlich halte.

Danke für alle Hinweise und Tips.

Ciao
Peter Schütt
--
www.pstt.de

Die E-Mail-Adresse funktioniert, kann aber u.U. in Zukunft mal abgeschaltet
werden. Ohne "_remove_this_" wird sie auch in Zukunft noch funktionieren.
Christian Müller
2010-05-28 07:35:18 UTC
Permalink
Post by Peter Schütt
Wenn ich nun auf dem Rechner meines Vaters, der ja am selben Router
hängt, einen Browser (Firefox (Iceweasel)) geöffnet habe, dann brach
der Durchsatz am Rechner meiner Mutter auf 30 Kb/s ein
Passiert das auch, wenn statt des Vaters Rechner ein anderer Rechner
auf das Internet zugreift?
Was ist, wenn du die Rollen vertauscht - also auf dem Vater-Rechner
einen Dauerdownload starten und mit dem Mutter-Rechner "dazwischengehen"?
Post by Peter Schütt
Kann das am Router liegen, daß er irgendwie erkennt, welches
Programm aufs Internet zugreift und das irgendwie priorisiert?
Man kann den ganzen Rechner bevorzugen, aber wenn der Rechner keinen
Datenverkehr hat, wäre ein sinnloses Blockieren von Bandbreite etwas
merkwürdig.

Allerdings lässt sich diese Frage genauer beantworten, wenn du
den Namen des Routers in Erfahrung bringst:-)


Gruß Christian
Armin Wolf
2010-05-28 07:48:38 UTC
Permalink
Post by Christian Müller
Allerdings lässt sich diese Frage genauer beantworten, wenn du
den Namen des Routers in Erfahrung bringst:-)
Und die Art und Weise, wie die PCs vernetzt sind. WLAN, oder
Kabel. Wenn wir dann noch die IP- Einstellungen wüßten.

Wird Muttis Download wieder normal, wenn Pappas "Iceweasel"
geschlossen wird, oder erst wenn der PC aus ist?

Tip: Win7 Taskmanager / Ressourcenmonitor / Netzwerk
Peter Schütt
2010-05-28 15:42:21 UTC
Permalink
Hallo,
Post by Armin Wolf
Post by Christian Müller
Allerdings lässt sich diese Frage genauer beantworten, wenn du
den Namen des Routers in Erfahrung bringst:-)
Sobald ich bei meinen Eltern wieder zum Essen eingeladen bin, werde ich den
Namen nachreichen ;-)
Post by Armin Wolf
Und die Art und Weise, wie die PCs vernetzt sind. WLAN, oder
Kabel. Wenn wir dann noch die IP- Einstellungen wüßten.
Alles per Kabel und per DHCP.
Post by Armin Wolf
Wird Muttis Download wieder normal, wenn Pappas "Iceweasel"
geschlossen wird, oder erst wenn der PC aus ist?
Ja, wenn Iceweasel geschlossen wird, dann wird der Download wieder normal.
Post by Armin Wolf
Tip: Win7 Taskmanager / Ressourcenmonitor / Netzwerk
Beide Rechner sind Linux.
Aber es gibt da sicherlich ein Pendant dazu und das werde ich bei nächster
Gelegenheit mal ausprobieren.

Danke schon einmal für die Tips.

Ciao
Peter Schütt
--
www.pstt.de

Die E-Mail-Adresse funktioniert, kann aber u.U. in Zukunft mal abgeschaltet
werden. Ohne "_remove_this_" wird sie auch in Zukunft noch funktionieren.
"Markus R." Keßler
2010-05-28 18:19:16 UTC
Permalink
Post by Peter Schütt
Hallo,
Allerdings lässt sich diese Frage genauer beantworten, wenn du den
Namen des Routers in Erfahrung bringst:-)
Sobald ich bei meinen Eltern wieder zum Essen eingeladen bin, werde ich
den Namen nachreichen ;-)
Und die Art und Weise, wie die PCs vernetzt sind. WLAN, oder Kabel.
Wenn wir dann noch die IP- Einstellungen wüßten.
Alles per Kabel und per DHCP.
Die hängen beide am Router selber, ohne Switches dazwischen?
Post by Peter Schütt
Wird Muttis Download wieder normal, wenn Pappas "Iceweasel" geschlossen
wird, oder erst wenn der PC aus ist?
Ja, wenn Iceweasel geschlossen wird, dann wird der Download wieder normal.
Tip: Win7 Taskmanager / Ressourcenmonitor / Netzwerk
Beide Rechner sind Linux.
Aber es gibt da sicherlich ein Pendant dazu und das werde ich bei
nächster Gelegenheit mal ausprobieren.
Taskmanager gibt es bei richtigen Betriebssystemen auch :-)
z.B. top oder ksysguard.

Weit informativer im vorliegenden Falle wäre aber, wenn Du auf beiden
Kisten jeweils Wireshark mitlaufen ließest.

Der Mitschnitt zeigt Dir, ob eine der beiden Maschinen die komplette
Bandbreite auffrißt und wenn ja, durch Übertragung welcher Pakete von wo
nach wo, oder ob es Retransmissions etc gibt.

Archiviere die cap- Datei vorsichtshalber für spätere Auswertung.

Mit solchen Werkzeugen kriegt man für gewöhnlich derlei Netzwerkprobleme
schnell in den Griff. Melde Dich einfach, wenn Du die Daten hast.

Gruß,

Markus
--
Please reply to group only.
For private email please use http://www.dipl-ing-kessler.de/email.htm
Harry Hirsch
2010-05-28 19:32:40 UTC
Permalink
Post by "Markus R." Keßler
Die hängen beide am Router selber, ohne Switches dazwischen?
Höchstwahrscheinlich hängt da gar nichts. Von der Mechanik abgesehen,
wäre die Netzwerktopologie interessant.

Und da hängt nichts irgendwo dran. Sondern Geräte, wie Rechner, Router,
Switches und derg. sind auf eine bestimmte Weise verschaltet, die hier
relevant ist. Und das muss hierher.
Post by "Markus R." Keßler
Post by Peter Schütt
Wird Muttis Download wieder normal, wenn Pappas "Iceweasel" geschlossen
wird, oder erst wenn der PC aus ist?
Ja, wenn Iceweasel geschlossen wird, dann wird der Download wieder normal.
Tip: Win7 Taskmanager / Ressourcenmonitor / Netzwerk
@ Armin: Was soll das nun wieder? Welches Win7?
Post by "Markus R." Keßler
Post by Peter Schütt
Beide Rechner sind Linux.
Das lag bei Iceweasel relativ, wenn auch nicht zwingend, nahe.
Post by "Markus R." Keßler
Post by Peter Schütt
Aber es gibt da sicherlich ein Pendant dazu und das werde ich bei
nächster Gelegenheit mal ausprobieren.
Taskmanager gibt es bei richtigen Betriebssystemen auch :-)
z.B. top oder ksysguard.
Es geht nicht um ein Tool, das die CPU-Load misst, sondern om eines, das
den Traffic über die NIC misst. Falls das OS das kann. Und auch kann,
wenn es kompromittiert ist. Und letzteres ist zweifelhaft.
Post by "Markus R." Keßler
Weit informativer im vorliegenden Falle wäre aber, wenn Du auf beiden
Kisten jeweils Wireshark mitlaufen ließest.
Der Mitschnitt zeigt Dir, ob eine der beiden Maschinen die komplette
Bandbreite auffrißt und wenn ja, durch Übertragung welcher Pakete von wo
nach wo, oder ob es Retransmissions etc gibt.
Erst sind es Kisten, dann Maschinen. Aber egal, sinnvoll wäre ein
dritter, sicher unkompromittierter *Rechner* mit etherreal/wireshark.
Post by "Markus R." Keßler
Archiviere die cap- Datei vorsichtshalber für spätere Auswertung.
Was soll dewnn hier "spätere Auswertung"? Das Problem ist nach meinem
Verständnis des OP derzeit akut und soll auch aktuell angegangen werden.
Post by "Markus R." Keßler
Mit solchen Werkzeugen kriegt man für gewöhnlich derlei Netzwerkprobleme
schnell in den Griff. Melde Dich einfach, wenn Du die Daten hast.
Wenn ein dritter, unbeteiligter und sicher unkompromittierter Rechner
(und nein, ich meine keine irgendwo rumhängde Kiste) das mitschneidet,
dann sieht man weiter.




hh
--
Die angegebene email-Adresse ist gültig. Wer mich per email kontaktieren
möchte, sollte bitte NG-Antwort in den Betreff schreiben, damit die mail
nicht versehentlich im Rundordner für Spam landet.
"Markus R." Keßler
2010-05-28 22:54:37 UTC
Permalink
Post by Harry Hirsch
Post by "Markus R." Keßler
Die hängen beide am Router selber, ohne Switches dazwischen?
Höchstwahrscheinlich hängt da gar nichts. Von der Mechanik abgesehen,
wäre die Netzwerktopologie interessant.
Und da hängt nichts irgendwo dran. Sondern Geräte, wie Rechner, Router,
Switches und derg. sind auf eine bestimmte Weise verschaltet, die hier
relevant ist. Und das muss hierher.
Genau deshalb auch meine Frage.
Post by Harry Hirsch
Post by "Markus R." Keßler
Post by Peter Schütt
Post by Armin Wolf
Wird Muttis Download wieder normal, wenn Pappas "Iceweasel"
geschlossen wird, oder erst wenn der PC aus ist?
Ja, wenn Iceweasel geschlossen wird, dann wird der Download wieder normal.
Post by Armin Wolf
Tip: Win7 Taskmanager / Ressourcenmonitor / Netzwerk
@ Armin: Was soll das nun wieder? Welches Win7?
Post by "Markus R." Keßler
Post by Peter Schütt
Beide Rechner sind Linux.
Das lag bei Iceweasel relativ, wenn auch nicht zwingend, nahe.
Post by "Markus R." Keßler
Post by Peter Schütt
Aber es gibt da sicherlich ein Pendant dazu und das werde ich bei
nächster Gelegenheit mal ausprobieren.
Taskmanager gibt es bei richtigen Betriebssystemen auch :-) z.B. top
oder ksysguard.
Es geht nicht um ein Tool, das die CPU-Load misst, sondern om eines, das
den Traffic über die NIC misst. Falls das OS das kann. Und auch kann,
wenn es kompromittiert ist. Und letzteres ist zweifelhaft.
Genau deshalb KSysgard. Sag ich doch.
Ist standardmäßig installiert. Aufruf mit Ctrl-Esc.
Post by Harry Hirsch
Post by "Markus R." Keßler
Weit informativer im vorliegenden Falle wäre aber, wenn Du auf beiden
Kisten jeweils Wireshark mitlaufen ließest.
Der Mitschnitt zeigt Dir, ob eine der beiden Maschinen die komplette
Bandbreite auffrißt und wenn ja, durch Übertragung welcher Pakete von
wo nach wo, oder ob es Retransmissions etc gibt.
Erst sind es Kisten, dann Maschinen. Aber egal, sinnvoll wäre ein
dritter, sicher unkompromittierter *Rechner* mit etherreal/wireshark.
Guten Morgen: *Ethereal* gibt es schon seit Jahren nicht mehr. Der
Nachfolger heißt *Wireshark*.

Und von un/kompromittiert spricht man bei Viren-/Würmer-/Trojaner- etc
Befall. Wenn die Kiste Viren *hätte*, wäre der Bandbreitenfraß nicht mehr
nur auf die erwähnte Applikation beschränkt.
Post by Harry Hirsch
Post by "Markus R." Keßler
Archiviere die cap- Datei vorsichtshalber für spätere Auswertung.
Was soll dewnn hier "spätere Auswertung"? Das Problem ist nach meinem
Verständnis des OP derzeit akut und soll auch aktuell angegangen werden.
Der OP wohnt nicht dort, sondern muß sich erst zum Essen einladen lassen.
Also ist es folgerichtig, die dort aufgenommenen Daten auf USB- Stift /
CD etc mitzunehmen und auszuwerten.
Bis zur nächsten Einladung hat der OP dann einen greifenden Lösungsansatz.
Post by Harry Hirsch
Post by "Markus R." Keßler
Mit solchen Werkzeugen kriegt man für gewöhnlich derlei
Netzwerkprobleme schnell in den Griff. Melde Dich einfach, wenn Du die
Daten hast.
Wenn ein dritter, unbeteiligter und sicher unkompromittierter Rechner
(und nein, ich meine keine irgendwo rumhängde Kiste) das mitschneidet,
dann sieht man weiter.
Ja ja, siehe oben.

Markus
--
Please reply to group only.
For private email please use http://www.dipl-ing-kessler.de/email.htm
Harry Hirsch
2010-05-28 23:34:56 UTC
Permalink
Post by "Markus R." Keßler
Guten Morgen: *Ethereal* gibt es schon seit Jahren nicht mehr. Der
Nachfolger heißt *Wireshark*.
Das ist seit längerem *allgemein* bekannt. Weiterhin ist *mir* bekannt,
aus eigener Anschauung, dass meine Etereal-Installation seit Jahren
problemlos läuft.
Post by "Markus R." Keßler
Und von un/kompromittiert spricht man bei Viren-/Würmer-/Trojaner- etc
Befall. Wenn die Kiste Viren *hätte*, wäre der Bandbreitenfraß nicht mehr
nur auf die erwähnte Applikation beschränkt.
Sorry, aber das ist eine höchst gewagte Hypothese und nur dann sicher
vorhersagbar, wenn man eben jenen Virus/Wurm/Trojaner kennt. Kennst du
ihn? Darf ich mir bei Gelegenheit deine Glaskugel mal mieten?



hh
--
Die angegebene email-Adresse ist gültig. Wer mich per email kontaktieren
möchte, sollte bitte NG-Antwort in den Betreff schreiben, damit die mail
nicht versehentlich im Rundordner für Spam landet.
Detlef Bosau
2010-05-29 11:21:00 UTC
Permalink
Post by Harry Hirsch
Post by "Markus R." Keßler
Guten Morgen: *Ethereal* gibt es schon seit Jahren nicht mehr. Der
Nachfolger heißt *Wireshark*.
Das ist seit längerem *allgemein* bekannt. Weiterhin ist *mir* bekannt,
aus eigener Anschauung, dass meine Etereal-Installation seit Jahren
problemlos läuft.
Das hat niemand in Frage gestellt und das spielt für diese Debatte hier
überhaupt keine Rolle.
Post by Harry Hirsch
Post by "Markus R." Keßler
Und von un/kompromittiert spricht man bei Viren-/Würmer-/Trojaner- etc
Befall. Wenn die Kiste Viren *hätte*, wäre der Bandbreitenfraß nicht mehr
nur auf die erwähnte Applikation beschränkt.
Sorry, aber das ist eine höchst gewagte Hypothese und nur dann sicher
vorhersagbar, wenn man eben jenen Virus/Wurm/Trojaner kennt. Kennst du
ihn? Darf ich mir bei Gelegenheit deine Glaskugel mal mieten?
Sorry, was Du hier abziehst, sind auch nur gewagte Thesen. Im übrigen
wie die Deines Vorredners.

Könnt Ihr Trolle nicht einfach mal die Schnauze halten?

Es wurde hier im ganzen Thread noch nicht ein Wort zur Sache
vorgetragen, es kam hier nur Besoffskigelalle.

Und wir brauchen keine Pseudofachleute, die sich damit aufziehen und
damit Kompetenz emulieren, daß die sich streiten, ob Wirereal nun
Ethershark heißt oder umgekehrt.

Kurz und auf den Punkt: Ihr stört. Geht gefälligst weg.
Post by Harry Hirsch
hh
Horst Nietowski
2010-05-29 11:57:50 UTC
Permalink
Post by Detlef Bosau
es kam hier nur Besoffskigelalle.
Ja, jetzt, von dir. Aber anders kennt man dich ja eh nicht. Aldisprit...
Detlef Bosau
2010-05-29 12:06:54 UTC
Permalink
Post by Horst Nietowski
Post by Detlef Bosau
es kam hier nur Besoffskigelalle.
Ja, jetzt, von dir. Aber anders kennt man dich ja eh nicht. Aldisprit...
Du wolltest zur Sache vortragen?


Erzähl mal.

Was willst Du übrigens von mir?
Günther Möller-Schön
2010-05-30 10:42:54 UTC
Permalink
Post by Horst Nietowski
Post by Detlef Bosau
es kam hier nur Besoffskigelalle.
Ja, jetzt, von dir. Aber anders kennt man dich ja eh nicht.
Aldisprit...
Hallo Horst,

in <holb2d$o9k$***@news.albasani.net> hattest Du geschrieben:
|Mich kannst du damit nicht meinen, denn ich reagiere nur, wenn Bosau
|mal wieder meint, er muesse mich hier zum Thema machen.
|
|Tschau,
|Horst

Das war jetzt mindestens das vierte Mal, dass Du Dich hier selber
widerlegst (siehe auch <hqv5om$1au$***@tioat.net>).
Ich kann darüber hinaus nicht nachvollziehen was Du mit Deinem
Posting erreichen wolltest (ausser Rache).
Und Rache über das Usenet ist bei Detlef wirkungslos.
--
Günther
Horst Nietowski
2010-05-31 16:43:40 UTC
Permalink
Post by Günther Möller-Schön
Post by Horst Nietowski
es kam hier nur .
Ja, jetzt, von dir. Aber anders kennt man dich ja eh nicht.
Aldisprit...
Hallo Horst,
Das war jetzt mindestens das vierte Mal, dass Du Dich hier selber
widerlegst.
Aber nein. Der Verleumder Detlef Bosau macht mich fast jeden Tag
zum Thema. Nicht unbedingt hier in dieser Gruppe, aber es geschieht.
In den letzten Tagen wirft er mir sogar vor, ich wuerde hier
Schwerverbrechen begehen, insbesondere wuerde ich als Erpresser
auftreten. Du glaubst doch nicht, dass ich mir von diesem Verleumder
Detlef Bosau -- und zwar weltweit nachlesbar -- vorwerfen lasse, ich
waere ein Erpresser.

§ 253 Erpressung

(1)Wer einen Menschen rechtswidrig mit Gewalt oder durch Drohung mit
einem empfindlichen Übel zu einer Handlung, Duldung oder
Unterlassung nötigt und dadurch dem Vermögen des Genötigten oder
eines anderen Nachteil zufügt, um sich oder einen Dritten zu Unrecht
zu bereichern, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder
mit Geldstrafe bestraft.

(2) Rechtswidrig ist die Tat, wenn die Anwendung der Gewalt oder die
Androhung
des Übels zu dem angestrebten Zweck als verwerflich anzusehen ist.

(3) Der Versuch ist strafbar.

Detlef Bosau behauptet oeffentlich ueber mich, ich waere ein Erpresser.
Deshalb ist Detlef Bosau ein dreckiger Verleumder.
Detlef Bosau
2010-05-31 18:56:41 UTC
Permalink
Post by Horst Nietowski
Aber nein. Der Verleumder Detlef Bosau macht mich fast jeden Tag
Ich bin kein Verleumder und mache Dich nciht zum Thema.
Post by Horst Nietowski
zum Thema. Nicht unbedingt hier in dieser Gruppe, aber es geschieht.
In den letzten Tagen wirft er mir sogar vor, ich wuerde hier
Schwerverbrechen begehen, insbesondere wuerde ich als Erpresser
auftreten. Du glaubst doch nicht, dass ich mir von diesem Verleumder
Detlef Bosau -- und zwar weltweit nachlesbar -- vorwerfen lasse, ich
waere ein Erpresser.
Du läßt Dir alles mögliche nicht vorwerfen.

Ich habe Dir nichts vorgeworfen. Punkt.

Aber vermutlich rennst Du morgen wieder zur Polizei und jammerst rum.
Post by Horst Nietowski
§ 253 Erpressung
Das ist mir scheißegal.

Du willst mich aus dem Usenet vertreiben, beschimpfst mich dazu als
Möchtegerndoktor, verbreitest Phantasielebensläufe über mich,
verbreitest Lügen, hast ein offenkdundiges Ziel und setzt mich unter Druck.

Für mich ist das Erpressng, nichts anderes.
Post by Horst Nietowski
Detlef Bosau behauptet oeffentlich ueber mich, ich waere ein Erpresser.
Deshalb ist Detlef Bosau ein dreckiger Verleumder.
Ich bin kein dreckiger Verleumder.


Und nun laß mich endlich in Ruhe.
Harry Hirsch
2010-05-29 12:01:19 UTC
Permalink
Post by Detlef Bosau
Sorry, was Du hier abziehst, sind auch nur gewagte Thesen. Im übrigen
wie die Deines Vorredners.
Könnt Ihr Trolle nicht einfach mal die Schnauze halten?
Es wurde hier im ganzen Thread noch nicht ein Wort zur Sache
vorgetragen, es kam hier nur Besoffskigelalle.
Und wir brauchen keine Pseudofachleute, die sich damit aufziehen und
damit Kompetenz emulieren, daß die sich streiten, ob Wirereal nun
Ethershark heißt oder umgekehrt.
Kurz und auf den Punkt: Ihr stört. Geht gefälligst weg.
Wolltest du auch inhaltlich etwas beitragen oder nur stänkern? Getreu
Post by Detlef Bosau
Mir ist nichts peinlich.
Wenn ich dir auch sonst kein einziges Wort glaube, *DAS* glaube ich dir.



hh
--
Die angegebene email-Adresse ist gültig. Wer mich per email kontaktieren
möchte, sollte bitte NG-Antwort in den Betreff schreiben, damit die mail
nicht versehentlich im Rundordner für Spam landet.
Detlef Bosau
2010-05-29 12:07:26 UTC
Permalink
Harry Hirsch wrote:

Nichts.

Was wolltest Du zur Sache vortragen?
Armin Wolf
2010-05-29 16:01:41 UTC
Permalink
Post by Detlef Bosau
Könnt Ihr Trolle nicht einfach mal die Schnauze halten?
DU bist jetzt und hier der Troll!
Post by Detlef Bosau
Es wurde hier im ganzen Thread noch nicht ein Wort zur Sache vorgetragen,
es kam hier nur Besoffskigelalle.
Wenn Du kein Troll wärest, würdest Du einen Sachvortrag bringen,
anstatt andere anzuschwärzen.
Post by Detlef Bosau
Und wir brauchen keine Pseudofachleute, die sich damit aufziehen und damit
Kompetenz emulieren, daß die sich streiten, ob Wirereal nun Ethershark
heißt oder umgekehrt.
Da der studierte Netzwerkspezialist nicht in der Lage ist, sein Wissen
mitzuteilen, ist das DSL- Forum auf Beiträge von normalen Anwendern
angewiesen.
Post by Detlef Bosau
Kurz und auf den Punkt: Ihr stört. Geht gefälligst weg.
Du bist der böseste Troll, den es überhaupt gibt.

Der Gegenbeweis wäre eine Anleitung, wie OP sein Problem in den
Griff belommen kann. Jeder Linux- Fachmann sollte dazu in der Lage
sein, noch dazu, wenn man sich mit Fragen der Überlastkontrolle
auf Ebene der Transportprotokolle befaßt hatte.

Also was ist, das ist doch exakt Dein Fachgebiet.
Detlef Bosau
2010-05-29 17:51:24 UTC
Permalink
Post by Armin Wolf
Post by Detlef Bosau
Könnt Ihr Trolle nicht einfach mal die Schnauze halten?
DU bist jetzt und hier der Troll!
Ich bin kein Troll.
Post by Armin Wolf
Post by Detlef Bosau
Es wurde hier im ganzen Thread noch nicht ein Wort zur Sache
vorgetragen, es kam hier nur Besoffskigelalle.
Wenn Du kein Troll wärest, würdest Du einen Sachvortrag bringen,
anstatt andere anzuschwärzen.
Das habe ich getan. Was zum Teufel willst Du von mir?

Sage mir, was Du von mir willst!
Post by Armin Wolf
Post by Detlef Bosau
Und wir brauchen keine Pseudofachleute, die sich damit aufziehen und
damit Kompetenz emulieren, daß die sich streiten, ob Wirereal nun
Ethershark heißt oder umgekehrt.
Da der studierte Netzwerkspezialist nicht in der Lage ist, sein Wissen
mitzuteilen, ist das DSL- Forum auf Beiträge von normalen Anwendern
angewiesen.
Post by Detlef Bosau
Kurz und auf den Punkt: Ihr stört. Geht gefälligst weg.
Du bist der böseste Troll, den es überhaupt gibt.
Der Gegenbeweis wäre eine Anleitung, wie OP sein Problem in den
Ich gebe Dir keine Gegenbeweise, Du dreckiges Schwein!

Ich lasse mich nicht von Dir erpressen!
"Markus R." Keßler
2010-05-29 18:05:44 UTC
Permalink
Post by Detlef Bosau
Post by Armin Wolf
Post by Detlef Bosau
Könnt Ihr Trolle nicht einfach mal die Schnauze halten?
DU bist jetzt und hier der Troll!
Ich bin kein Troll.
Du bist ein Störfaktor, Herr "Doktor" Bosau. Du bist der Tod jeder
Diskussion.
Post by Detlef Bosau
Post by Armin Wolf
Post by Detlef Bosau
Es wurde hier im ganzen Thread noch nicht ein Wort zur Sache
vorgetragen, es kam hier nur Besoffskigelalle.
Wenn Du kein Troll wärest, würdest Du einen Sachvortrag bringen,
anstatt andere anzuschwärzen.
Das habe ich getan. Was zum Teufel willst Du von mir?
Sage mir, was Du von mir willst!
Außerdem bist du so neben der Kappe, daß du nichtmal mehr mitbekommst,
wie krank dein Handlen ist - *du* brichst in *unsere* laufende Diskussion
ein, um dann die Teilnehmer zu fragen, was diese von *dir* wollen, und
warum sie dich verfolgen!

Bosau, du hast ein Softwareproblem.
Detlef Bosau
2010-05-29 18:10:24 UTC
Permalink
Post by "Markus R." Keßler
Post by Detlef Bosau
Post by Armin Wolf
Post by Detlef Bosau
Könnt Ihr Trolle nicht einfach mal die Schnauze halten?
DU bist jetzt und hier der Troll!
Ich bin kein Troll.
Du bist ein Störfaktor, Herr "Doktor" Bosau. Du bist der Tod jeder
Diskussion.
Ich bin nicht "Doktor Bosau".

Und ich bin weder Störfaktor noch Tod jeder Diskussion.

Dein Beitrag war völlig blödsinnges Geschwätz, Du weißt nicht, was DSL ist.

Aber Du lügst über mich, erfindest Namen wie "Doktor" Bosau, was soll
das? Ich habe einen Namen, was soleln diese Phantasien?

Laß diese dreckigen Schweinereien.
Post by "Markus R." Keßler
Post by Detlef Bosau
Post by Armin Wolf
Post by Detlef Bosau
Es wurde hier im ganzen Thread noch nicht ein Wort zur Sache
vorgetragen, es kam hier nur Besoffskigelalle.
Wenn Du kein Troll wärest, würdest Du einen Sachvortrag bringen,
anstatt andere anzuschwärzen.
Das habe ich getan. Was zum Teufel willst Du von mir?
Sage mir, was Du von mir willst!
Außerdem bist du so neben der Kappe, daß du nichtmal mehr mitbekommst,
Ich bin nicht neben der Kappe.
Post by "Markus R." Keßler
wie krank dein Handlen ist - *du* brichst in *unsere* laufende Diskussion
Ich breche nirgendwo ein.

Du bist doch völlig von Sinnen.

Laß mich in Ruhe.
"Markus R." Keßler
2010-05-29 18:31:33 UTC
Permalink
Post by Detlef Bosau
Und ich bin weder Störfaktor noch Tod jeder Diskussion.
Nagut - und wie möchtest du dann genannt werden?
"Bremsklotz"? "Sand im Getriebe"? "Showstopper"?
Irgendwie paßt jeder dieser Begriffe.
Post by Detlef Bosau
Dein Beitrag war völlig blödsinnges Geschwätz, Du weißt nicht, was DSL ist.
Kein anderer hat soviel Ahnung von Netzwerktechnik wie du, du
"Wissenschaftler". Und was hilft das, des OPs Problem zu lösen???

Die Teilnehmer haben einige Ideen geäußert, wie sich der Fehler
eingrenzen ließe, und auch ich hätte aus meiner eigenen Praxis noch mehr,
was ich versuchen würde, um dem Fehler Herr zu werden.

Andere aber anzugrunzen, bringt rein gar nichts.

Armin hat es ja schon vorgeschlagen: Das hier ist Netzwerktechnik und
damit doch (angeblich) *dein* Gebiet.

Wenn du wirklich Ahnung hast, dann ist das hier *DEIN* Auftritt!

Markus
--
Please reply to group only.
For private email please use http://www.dipl-ing-kessler.de/email.htm
Harry Hirsch
2010-05-29 19:31:42 UTC
Permalink
Post by "Markus R." Keßler
Post by Detlef Bosau
Und ich bin weder Störfaktor noch Tod jeder Diskussion.
Nagut - und wie möchtest du dann genannt werden?
"Bremsklotz"? "Sand im Getriebe"? "Showstopper"?
Irgendwie paßt jeder dieser Begriffe.
Post by Detlef Bosau
Dein Beitrag war völlig blödsinnges Geschwätz, Du weißt nicht, was DSL ist.
Kein anderer hat soviel Ahnung von Netzwerktechnik wie du, du
"Wissenschaftler". Und was hilft das, des OPs Problem zu lösen???
Das wird genau gar nicht helfen. Detlef ist nicht an einer Lösung
interessiert. Er ist vielmehr daran interessiert, andere mit seiner
vermeintlichen fachlichen und intellektuellen Überlegenheit vorzuführen.
Das tragische daran ist, dass diese Schüsse fast immer nach hinten losgehen.
Post by "Markus R." Keßler
Die Teilnehmer haben einige Ideen geäußert, wie sich der Fehler
eingrenzen ließe, und auch ich hätte aus meiner eigenen Praxis noch mehr,
was ich versuchen würde, um dem Fehler Herr zu werden.
Aus der Praxis. Ganz genau. Die Praxis lehrt einen pragmatische
Lösungsansätze und Fehlersuche. Und Wortklaubereien gehören nicht dazu,
Unklarheiten auszuräumen hingegen sehr wohl.
Post by "Markus R." Keßler
Andere aber anzugrunzen, bringt rein gar nichts.
Armin hat es ja schon vorgeschlagen: Das hier ist Netzwerktechnik und
damit doch (angeblich) *dein* Gebiet.
Wenn du wirklich Ahnung hast, dann ist das hier *DEIN* Auftritt!
Lasst uns ihn an seinen Taten messen, die da folgen werden, sobald der
OP Infos nachliefert.




hh
--
Die angegebene email-Adresse ist gültig. Wer mich per email kontaktieren
möchte, sollte bitte NG-Antwort in den Betreff schreiben, damit die mail
nicht versehentlich im Rundordner für Spam landet.
Detlef Bosau
2010-05-29 19:50:18 UTC
Permalink
Post by Harry Hirsch
Das wird genau gar nicht helfen. Detlef ist nicht an einer Lösung
interessiert. Er ist vielmehr daran interessiert, andere mit seiner
vermeintlichen fachlichen und intellektuellen Überlegenheit vorzuführen.
Das tragische daran ist, dass diese Schüsse fast immer nach hinten losgehen.
Doch.
Post by Harry Hirsch
Post by "Markus R." Keßler
Die Teilnehmer haben einige Ideen geäußert, wie sich der Fehler
eingrenzen ließe, und auch ich hätte aus meiner eigenen Praxis noch mehr,
was ich versuchen würde, um dem Fehler Herr zu werden.
Aus der Praxis. Ganz genau. Die Praxis lehrt einen pragmatische
Lösungsansätze und Fehlersuche. Und Wortklaubereien gehören nicht dazu,
Unklarheiten auszuräumen hingegen sehr wohl.
Ich komme aus der Praxis, Du Schwein.

Erklär mal: Was sind FTP-Frames?
Marc Haber
2010-05-29 20:32:26 UTC
Permalink
Post by Detlef Bosau
Erklär mal: Was sind FTP-Frames?
Geraten: ftp-over-tcp-over-ip-over-ethernet? Bleibt zu klären, ob wir
von der Steuer- oder der Datenverbindung reden.

Grüße
Marc
--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " | http://www.zugschlus.de/
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834
Jakob Renninger
2010-05-31 23:34:57 UTC
Permalink
Post by Marc Haber
Post by Detlef Bosau
Erklär mal: Was sind FTP-Frames?
Geraten: ftp-over-tcp-over-ip-over-ethernet? Bleibt zu klären, ob wir
von der Steuer- oder der Datenverbindung reden.
Marc, du kannst es auch nicht lassen, oder?

Du solltest inzwischen verstanden haben, daß sich Detlefs Denken um mühsam
auswendig gelernte Schubladen-Begriffe dreht. Alles, was dieser fixen
Nomenklatur zuwider läuft, ist ein Affront gegen seine Mühsal. Ihm fehlt
die Fähigkeit, eine Schnittstelle zwischen seinem maschinenlesbaren Lexikon
und umgangssprachlichem Können herzustellen. Wenn das jemand anderem
gelingt, bleibt ihm in seiner Not nur die Flucht in die Beleidigung.

Lustig wird es, wenn Begriffe mehrfach unterschiedlich besetzt sind oder
sich eingebürgert haben. Dann ist der Unterschied zwischen Anycast und
Multicast schnell eine rein akademische Kleinigkeit.

Daß sich hinter seinen Buzzwords brauchbares Wissen verbirgt, glaube ich
ihm nach seinen bisherigen Klopfern und endlosen Ausflüchten nicht mehr.

Warum spielst du immer noch mit ihm? Einmal Fanclub, immer Fanclub?
Detlef Bosau
2010-06-01 09:20:23 UTC
Permalink
Post by Jakob Renninger
Post by Marc Haber
Post by Detlef Bosau
Erklär mal: Was sind FTP-Frames?
Geraten: ftp-over-tcp-over-ip-over-ethernet? Bleibt zu klären, ob wir
von der Steuer- oder der Datenverbindung reden.
Marc, du kannst es auch nicht lassen, oder?
Du solltest inzwischen verstanden haben, daß sich Detlefs Denken um mühsam
auswendig gelernte Schubladen-Begriffe dreht. Alles, was dieser fixen
Nomenklatur zuwider läuft, ist ein Affront gegen seine Mühsal.
Nein, darum geht es nicht.
Post by Jakob Renninger
Ihm fehlt
die Fähigkeit, eine Schnittstelle zwischen seinem maschinenlesbaren Lexikon
und umgangssprachlichem Können herzustellen. Wenn das jemand anderem
gelingt, bleibt ihm in seiner Not nur die Flucht in die Beleidigung.
Diese Fähigkeit habe ich sehr wohl, Bremen-Jakob.

Du mußt hier nicht brennigers rumrannseiern, Franz-Ferdinand Krallenwetzer.

Wir wissen alle, wer Du bist.

I ah.

Wuff wuff.

Miau.

*Luft hol*
Kikerikiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii!
Armin Wolf
2010-06-01 11:00:10 UTC
Permalink
Post by Detlef Bosau
Ihm fehlt die Fähigkeit, eine Schnittstelle zwischen seinem
maschinenlesbaren Lexikon und umgangssprachlichem Können herzustellen.
Wenn das jemand anderem gelingt, bleibt ihm in seiner Not nur die Flucht
in die Beleidigung.
Diese Fähigkeit habe ich sehr wohl, Bremen-Jakob.
QED, Wie kommst Du auf Bremen? Eine IP hat der Vorposter nicht
beigelegt.
Post by Detlef Bosau
Du mußt hier nicht brennigers rumrannseiern, Franz-Ferdinand
Krallenwetzer.
Wer kann das ins Deutsche übersetzen?
Post by Detlef Bosau
Wir wissen alle, wer Du bist.
Wer ist "wir" (Alle, die nicht weggesperrt sind?)
Post by Detlef Bosau
I ah.
I net
Post by Detlef Bosau
Wuff wuff.
Wufferl a net
Post by Detlef Bosau
Miau.
Wufferl schaut auf ...
Post by Detlef Bosau
*Luft hol*
GRRRR
Post by Detlef Bosau
Kikerikiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii!
BoSau BoSau BoSau BoSau BoSau BoSau BoSau BoSau BoSau BoSau BoSau
BoSau BoSau BoSau BoSau BoSau BoSau BoSau BoSau BoSau BoSau BoSau
BoSau BoSau BoSau BoSau BoSau BoSau BoSau BoSau BoSau BoSau BoSau
BoSau BoSau BoSau BoSau BoSau BoSau BoSau BoSau BoSau ist doof.
Harry Hirsch
2010-05-29 20:36:10 UTC
Permalink
Post by Detlef Bosau
Post by Harry Hirsch
Das wird genau gar nicht helfen. Detlef ist nicht an einer Lösung
interessiert. Er ist vielmehr daran interessiert, andere mit seiner
vermeintlichen fachlichen und intellektuellen Überlegenheit vorzuführen.
Das tragische daran ist, dass diese Schüsse fast immer nach hinten losgehen.
Doch.
Magst du erklären, worauf sich dein "doch" bezieht? Da du insgesamt 3
Sätze von mir zitiert hast, ist das nicht eindeutig
Post by Detlef Bosau
Post by Harry Hirsch
Post by "Markus R." Keßler
Die Teilnehmer haben einige Ideen geäußert, wie sich der Fehler
eingrenzen ließe, und auch ich hätte aus meiner eigenen Praxis noch mehr,
was ich versuchen würde, um dem Fehler Herr zu werden.
Aus der Praxis. Ganz genau. Die Praxis lehrt einen pragmatische
Lösungsansätze und Fehlersuche. Und Wortklaubereien gehören nicht
dazu, Unklarheiten auszuräumen hingegen sehr wohl.
Ich komme aus der Praxis, Du Schwein.
Beleidigungen ersetzen keine Argumente und tragen vor allem nicht zur
Problemlösung bei, schaffen aber unnütze Animositäten und sind daher
kontraproduktiv. Wer im Team arbeitet oder gearbeitet hat, weiss das.

Woher du kommst, interessiert dich; mich und viele andere hingegen nicht
und tut insbesondere hier nichts zur Sache.
Post by Detlef Bosau
Erklär mal: Was sind FTP-Frames?
Das fragst du doch bitte den, der das hier eingeführt hat. Das weisst du
doch hoffentlich noch? Oder ist dir der Thread bis hier schon zu
unübersichtlich? Dann solltest du dich fragen, ob das an deinem
Newsreader liegt oder an dir. Im erstgenannten Fall wäre kurzfristige
Abhilfe durch Austausch des Readers möglich. Für den letztgenannten Fall
fehlt mir ein konstruktiver Rat.





hh
--
Die angegebene email-Adresse ist gültig. Wer mich per email kontaktieren
möchte, sollte bitte NG-Antwort in den Betreff schreiben, damit die mail
nicht versehentlich im Rundordner für Spam landet.
Armin Wolf
2010-05-29 21:03:45 UTC
Permalink
Post by Detlef Bosau
Ich komme aus der Praxis, Du Schwein.
Erklär mal: Was sind FTP-Frames?
Herr Doktor (möchtegern) Bosau, zügele Bitte deine Worte! Wir sind
nämlich in einer technischen Newsgroup und da wird ingenieurwissen-
schaftlich auf den Punkt diskutiert, und wenn Du das nicht kannst, dann
hältst Du bitte den Mund.

Ciao, A.W.
Detlef Bosau
2010-05-29 19:47:58 UTC
Permalink
Post by "Markus R." Keßler
Post by Detlef Bosau
Und ich bin weder Störfaktor noch Tod jeder Diskussion.
Nagut - und wie möchtest du dann genannt werden?
"Bremsklotz"? "Sand im Getriebe"? "Showstopper"?
Irgendwie paßt jeder dieser Begriffe.
Ich will von Dir in Ruhe gelassen werden.
Post by "Markus R." Keßler
Post by Detlef Bosau
Dein Beitrag war völlig blödsinnges Geschwätz, Du weißt nicht, was DSL ist.
Kein anderer hat soviel Ahnung von Netzwerktechnik wie du, du
"Wissenschaftler". Und was hilft das, des OPs Problem zu lösen???
Hör auf zu faseln.
Post by "Markus R." Keßler
Die Teilnehmer haben einige Ideen geäußert, wie sich der Fehler
eingrenzen ließe, und auch ich hätte aus meiner eigenen Praxis noch mehr,
was ich versuchen würde, um dem Fehler Herr zu werden.
Andere aber anzugrunzen, bringt rein gar nichts.
Es wurde nur Schwachsinn gelabert.

Es ging nicht ums Problem. Es ging nur um Stänkern.
Post by "Markus R." Keßler
Armin hat es ja schon vorgeschlagen: Das hier ist Netzwerktechnik und
damit doch (angeblich) *dein* Gebiet.
Natürlich ist das mein Gebiet. Und was geht Dich das an?
Post by "Markus R." Keßler
Wenn du wirklich Ahnung hast, dann ist das hier *DEIN* Auftritt!
Hör endlich auf, mich zu tyrannisieren!

Was willst Du von mir?
Peter & Helga Meier
2010-05-31 18:35:48 UTC
Permalink
Post by "Markus R." Keßler
Du bist ein Störfaktor, Herr "Doktor" Bosau. Du bist der Tod jeder
Diskussion.
Der Bosau ist für mich überhaupt kein Störfaktor, denn der ist längst im
Filter, sondern alle, die sich von ihm provozieren lassen und auf seine
"Beiträge" antworten.
Friedhelm Dohmen
2010-06-01 08:20:03 UTC
Permalink
Post by Peter & Helga Meier
Der Bosau ist für mich überhaupt kein Störfaktor, denn der ist längst im
Filter, sondern alle, die sich von ihm provozieren lassen und auf seine
"Beiträge" antworten.
Dann schmeiss diese Volldeppen (Wolf & Konsorten) auch ins Filter. Mache
ich z.B. und die zwei Gruppen sind sauber!

CU,
Friedhelm
Armin Wolf
2010-06-01 08:56:09 UTC
Permalink
Post by Friedhelm Dohmen
Dann schmeiss diese Volldeppen (Wolf & Konsorten) auch ins Filter.
Mache ich z.B. und die zwei Gruppen sind sauber!
Und dann kommt so ein/e "Maier" oder ein "Dohmen", und schwupps
ist der Obertroll überall wieder Thema.

(Ich darf das schreiben, denn ich sollte bereits effizient gefiltert
werden.)

Ciao, A.W.
Armin Wolf
2010-05-29 18:25:24 UTC
Permalink
Post by Detlef Bosau
Post by Armin Wolf
Da der studierte Netzwerkspezialist nicht in der Lage ist, sein Wissen
mitzuteilen, ist das DSL- Forum auf Beiträge von normalen Anwendern
angewiesen.
Post by Detlef Bosau
Kurz und auf den Punkt: Ihr stört. Geht gefälligst weg.
Du bist der böseste Troll, den es überhaupt gibt.
Der Gegenbeweis wäre eine Anleitung, wie OP sein Problem in den
| Griff belommen kann. Jeder Linux- Fachmann sollte dazu in der Lage
| sein, noch dazu, wenn man sich mit Fragen der Überlastkontrolle
| auf Ebene der Transportprotokolle befaßt hatte.
Post by Detlef Bosau
Ich gebe Dir keine Gegenbeweise, Du dreckiges Schwein!
Ich lasse mich nicht von Dir erpressen!
Her Doktor (möchtegern) Bosau, zügele Bitte deine Worte! Wir sind
nämlich in einer technischen Newsgroup und da wird ingenieurwissen-
schaftlich auf den Punkt diskutiert, und wenn Du das nicht kannst, dann
hältst Du bitte den Mund.

Ciao, A.W.
Detlef Bosau
2010-05-29 18:30:41 UTC
Permalink
Post by Armin Wolf
Her Doktor (möchtegern) Bosau, zügele Bitte deine Worte! Wir sind
Wer ist "Doktor (möchtegern) Bosau!

Und wer ist "wir"?

Du bist so ein elendes Schwein.

Ein so unglaublich elendes, dreckiges Schwein.

Was willst Du von mir? Sage es endlich!
Armin Wolf
2010-05-29 18:32:18 UTC
Permalink
Post by Detlef Bosau
Post by Armin Wolf
Her Doktor (möchtegern) Bosau, zügele Bitte deine Worte! Wir sind
Wer ist "Doktor (möchtegern) Bosau!
Und wer ist "wir"?
Du bist so ein elendes Schwein.
Ein so unglaublich elendes, dreckiges Schwein.
Was willst Du von mir? Sage es endlich!
Herr Doktor (möchtegern) Bosau, zügele Bitte deine Worte! Wir sind
nämlich in einer technischen Newsgroup und da wird ingenieurwissen-
schaftlich auf den Punkt diskutiert, und wenn Du das nicht kannst, dann
hältst Du bitte den Mund.

Ciao, A.W.
Zacharias U
2010-05-30 08:30:17 UTC
Permalink
Post by Detlef Bosau
Es wurde hier im ganzen Thread noch nicht ein Wort zur Sache
vorgetragen, es kam hier nur Besoffskigelalle.
Und Du wie immer mitendrin, wenn nicht gar als Wortführer.
Denn bis jetzt wurde wenigstens nicht gepöbelt.
Das hat sich mit Deinem Erscheinen ja nun wieder grundlegend geändert.
--
Gruß,

Zacharias
Peter Schütt
2010-05-30 21:42:50 UTC
Permalink
Hallo,
Post by "Markus R." Keßler
Post by Peter Schütt
Allerdings lässt sich diese Frage genauer beantworten, wenn du den
Namen des Routers in Erfahrung bringst:-)
Sobald ich bei meinen Eltern wieder zum Essen eingeladen bin, werde ich
den Namen nachreichen ;-)
Und die Art und Weise, wie die PCs vernetzt sind. WLAN, oder Kabel.
Wenn wir dann noch die IP- Einstellungen wüßten.
Alles per Kabel und per DHCP.
Die hängen beide am Router selber, ohne Switches dazwischen?
Ja, das kann ich schon einmal mit Sicherheit bestätigen.
Es hängen auch nur die beiden Rechner an diesem Router, nichts anderes.

So wie es aussieht, werde ich am Dienstag oder am Mittwoch bei meinen Eltern
sein.
Dann werde ich Wireshark ausprobieren.

Ciao
Peter Schütt
--
www.pstt.de

Die E-Mail-Adresse funktioniert, kann aber u.U. in Zukunft mal abgeschaltet
werden. Ohne "_remove_this_" wird sie auch in Zukunft noch funktionieren.
Armin Wolf
2010-05-28 21:06:37 UTC
Permalink
Post by Peter Schütt
Post by Armin Wolf
Post by Christian Müller
Allerdings lässt sich diese Frage genauer beantworten, wenn du
den Namen des Routers in Erfahrung bringst:-)
Sobald ich bei meinen Eltern wieder zum Essen eingeladen bin, werde
ich den Namen nachreichen ;-)
Wäre schön zu wissen, aber dort liegt nicht das Problem.
Post by Peter Schütt
Post by Armin Wolf
Und die Art und Weise, wie die PCs vernetzt sind. WLAN, oder
Kabel. Wenn wir dann noch die IP- Einstellungen wüßten.
Alles per Kabel und per DHCP.
Damit sind typische WLAN- Probleme ausgeschlossen.
Post by Peter Schütt
Post by Armin Wolf
Wird Muttis Download wieder normal, wenn Pappas "Iceweasel"
geschlossen wird, oder erst wenn der PC aus ist?
Ja, wenn Iceweasel geschlossen wird, dann wird der Download wieder normal.
Das hätte ich nicht erwartet. Damit hat der Iceweasel ein Problem.

Bei Windows würde ich sagen: Überprüfe die Plugins. Irgend ein Video-
Hintergrund oder ähnlicher Mist. (Mal alles deaktivieren)
Post by Peter Schütt
Post by Armin Wolf
Tip: Win7 Taskmanager / Ressourcenmonitor / Netzwerk
Beide Rechner sind Linux.
Damit habe ich überhaupt keine Erfahrung.

Sorry, meine Microsoft- Landschaft reicht mir.
Post by Peter Schütt
Danke schon einmal für die Tips.
Gerne geschehen, A.W.
"Markus R." Keßler
2010-05-29 18:43:18 UTC
Permalink
Post by Armin Wolf
Post by Peter Schütt
Post by Armin Wolf
Wird Muttis Download wieder normal, wenn Pappas "Iceweasel"
geschlossen wird, oder erst wenn der PC aus ist?
Ja, wenn Iceweasel geschlossen wird, dann wird der Download wieder normal.
Das hätte ich nicht erwartet. Damit hat der Iceweasel ein Problem.
Eines würde ich auch noch klären, so trivial das auch klingt:

Überprüfe, ob nicht im Hintergrund ein oder mehrere beiseite geklickte
Downloads laufen. Sobald Firefox geladen ist, laufen die im Hintergrund
wieder an. Sowas ist bei flüchtigem Hinschauen nicht sofort erkennbar,
frißt aber dennoch einen großen Teil der Bandbreite auf.

Im Wireshark- Trace würdste das dann merken, wenn plötzlich zigtausende
FTP- Frames durch die Landschaft schiessen...:-)

Gruß,

Markus
--
Please reply to group only.
For private email please use http://www.dipl-ing-kessler.de/email.htm
Detlef Bosau
2010-05-29 19:49:28 UTC
Permalink
Post by "Markus R." Keßler
Post by Armin Wolf
Post by Peter Schütt
Post by Armin Wolf
Wird Muttis Download wieder normal, wenn Pappas "Iceweasel"
geschlossen wird, oder erst wenn der PC aus ist?
Ja, wenn Iceweasel geschlossen wird, dann wird der Download wieder normal.
Das hätte ich nicht erwartet. Damit hat der Iceweasel ein Problem.
Überprüfe, ob nicht im Hintergrund ein oder mehrere beiseite geklickte
Downloads laufen. Sobald Firefox geladen ist, laufen die im Hintergrund
Es ging nicht um Rumklicken.

Es gibt noch was anderes als Windows.

Hör auf, hier pseudorumzufachsimpeln.
Post by "Markus R." Keßler
wieder an. Sowas ist bei flüchtigem Hinschauen nicht sofort erkennbar,
frißt aber dennoch einen großen Teil der Bandbreite auf.
Von Bandbreite ist nicht die Rede.
Post by "Markus R." Keßler
Im Wireshark- Trace würdste das dann merken, wenn plötzlich zigtausende
FTP- Frames durch die Landschaft schiessen...:-)
FTP-Frames.

Ja, sowas lernt man nur auf der IHK Teache, da werden FTP-Frames geteacht.

FTP-Frames.

Was soll das sein?
Harry Hirsch
2010-05-29 20:21:25 UTC
Permalink
Post by Detlef Bosau
Post by "Markus R." Keßler
Post by Armin Wolf
Post by Peter Schütt
Post by Armin Wolf
Wird Muttis Download wieder normal, wenn Pappas "Iceweasel"
geschlossen wird, oder erst wenn der PC aus ist?
Ja, wenn Iceweasel geschlossen wird, dann wird der Download wieder normal.
Das hätte ich nicht erwartet. Damit hat der Iceweasel ein Problem.
Überprüfe, ob nicht im Hintergrund ein oder mehrere beiseite geklickte
Downloads laufen. Sobald Firefox geladen ist, laufen die im Hintergrund
Es ging nicht um Rumklicken.
Und es geht genausowenig darum, irgendwelche Befehle mit irgendwelchen
Parameter in irgendwelche Shells oder Konsolen einzutippen.

Dein Einwurf ist irrelevant und trägt nicht zur Problemlösung bei.
Post by Detlef Bosau
Es gibt noch was anderes als Windows.
Das ist allgemein bekannt.

Dass auf den beiden Rechnern Linux läuft ist seit dem Studium des OP
eigentlich auch allen bekannt.

Dein Einwurf ist irrelevant und trägt nicht zur Problemlösung bei.
Post by Detlef Bosau
Hör auf, hier pseudorumzufachsimpeln.
Der Sinn dieser Äusserung ist nicht nachvollziehbar. Vielleicht solltest
du deine Kritik präzisieren.
Post by Detlef Bosau
Post by "Markus R." Keßler
wieder an. Sowas ist bei flüchtigem Hinschauen nicht sofort erkennbar,
frißt aber dennoch einen großen Teil der Bandbreite auf.
Von Bandbreite ist nicht die Rede.
Das ist korrekt, wenn aber auch eine Wortklauberei. Bekanntermassen gibt
man Bandbreite in Hz an und die hier eigentlich gemeinte Datenrate in
Bit/s. Aus unerfindlichen Gründen ist aber leider der flashce Begriff
Usus geworden. Als Profi weisst du das natürlich.

Es geht dir also wieder mal nicht um Problemlösung, sondern um das
Vorführen.
Post by Detlef Bosau
Post by "Markus R." Keßler
Im Wireshark- Trace würdste das dann merken, wenn plötzlich
zigtausende FTP- Frames durch die Landschaft schiessen...:-)
FTP-Frames.
Sollte das mal irgendwann eine Sinn enthaltende Äussereung werden oder
zumindest ein Satz? Da fehlt zumindest ein Verb.
Post by Detlef Bosau
Ja, sowas lernt man nur auf der IHK Teache, da werden FTP-Frames geteacht.
Was bitte ist denn eine IHK-Teache? Und wenn du schon dabei bist, löse
doch bitte das Rätsel, was diese deine Äusserung mit dem Topic zu tun hat.
Post by Detlef Bosau
FTP-Frames.
Das stand weiter oben schon mal. Eine Redundanz durch Wiederholung ist
was für Papageien.
Post by Detlef Bosau
Was soll das sein?
Diese Frage ist das einzig auch nur halbwegs sinnvolle in deinem Posting.

Du hättest also deinen ganzen Sermon auf die Frage reduzieren können:

Was sind FTP-Frames?

Stattdessen plapperst du und plapperst...



hh
--
Die angegebene email-Adresse ist gültig. Wer mich per email kontaktieren
möchte, sollte bitte NG-Antwort in den Betreff schreiben, damit die mail
nicht versehentlich im Rundordner für Spam landet.
Zacharias U
2010-05-30 08:39:05 UTC
Permalink
Post by Detlef Bosau
FTP-Frames.
Was soll das sein?
*Das* weißt Du also auch nicht?
Da muss man sich ja über nichts mehr wundern.
--
Gruß,

Zacharias
Armin Wolf
2010-05-30 09:08:29 UTC
Permalink
Post by Zacharias U
Post by Detlef Bosau
FTP-Frames.
Was soll das sein?
*Das* weißt Du also auch nicht?
Da muss man sich ja über nichts mehr wundern.
Es ist doch völlig egal, was FTP-Frames sind.

Wir alle wissen, was in diesem Zusammenhang gemeint ist.

Viel kritischer ist die Empfehlung, Wireshark zu nutzen, da es unter die
Paragraphen 202a, 202b und 202c StgB (Hacker Tool Paragraph) fällt,
welche das Vorbereiten einer Straftat mit Geld- oder Freiheitsstrafe ahn-
den.

Das kann Detlef aber nicht wissen, da er sich offensichtlich nicht mit den
juristischen Aspekten _seines_ Fachgebietes auskennt.

Ciao.
Harry Hirsch
2010-05-30 09:36:26 UTC
Permalink
Post by Armin Wolf
Post by Zacharias U
Post by Detlef Bosau
FTP-Frames.
Was soll das sein?
*Das* weißt Du also auch nicht?
Da muss man sich ja über nichts mehr wundern.
Es ist doch völlig egal, was FTP-Frames sind.
Wir alle wissen, was in diesem Zusammenhang gemeint ist.
ACK.
Post by Armin Wolf
Viel kritischer ist die Empfehlung, Wireshark zu nutzen, da es unter die
Paragraphen 202a, 202b und 202c StgB (Hacker Tool Paragraph) fällt,
welche das Vorbereiten einer Straftat mit Geld- oder Freiheitsstrafe ahn-
den.
Bist du dir da absolut sicher? So ein Tool ist doch ideal zum debuggen
und das sollte im _eigenen_ Netzwerk doch auch erlaubt sein.




hh
--
Die angegebene email-Adresse ist gültig. Wer mich per email kontaktieren
möchte, sollte bitte NG-Antwort in den Betreff schreiben, damit die mail
nicht versehentlich im Rundordner für Spam landet.
Armin Wolf
2010-05-30 09:43:07 UTC
Permalink
Post by Armin Wolf
Viel kritischer ist die Empfehlung, Wireshark zu nutzen, da es unter die
Paragraphen 202a, 202b und 202c StgB (Hacker Tool Paragraph) fällt,
welche das Vorbereiten einer Straftat mit Geld- oder Freiheitsstrafe ahn-
den.
Bist du dir da absolut sicher? So ein Tool ist doch ideal zum debuggen und
das sollte im _eigenen_ Netzwerk doch auch erlaubt sein.
... und wenn die Theorie nicht zur Praxis passt, dann kann doch wohl die
Theorie nichts dafür, oder? ;-)

Im Ernst:
Erlaubt ist es nicht, aber möglicherweise ist die rein private Anwendung
straffrei. Juristendeutsch :-/
Harry Hirsch
2010-05-30 10:07:05 UTC
Permalink
Post by Armin Wolf
Post by Harry Hirsch
Post by Armin Wolf
Viel kritischer ist die Empfehlung, Wireshark zu nutzen, da es unter die
Paragraphen 202a, 202b und 202c StgB (Hacker Tool Paragraph) fällt,
welche das Vorbereiten einer Straftat mit Geld- oder Freiheitsstrafe ahn-
den.
Bist du dir da absolut sicher? So ein Tool ist doch ideal zum debuggen
und das sollte im _eigenen_ Netzwerk doch auch erlaubt sein.
... und wenn die Theorie nicht zur Praxis passt, dann kann doch wohl die
Theorie nichts dafür, oder? ;-)
Erlaubt ist es nicht, aber möglicherweise ist die rein private Anwendung
straffrei. Juristendeutsch :-/
Nun ja, auf chip.de und heise.de und an vielen weiteren Stellen kannst
du es kostenlos herunterladen. Oder sind das alles Fallen und man lädt
in Wirklichkeit den Bundestrojaner?





hh
--
Die angegebene email-Adresse ist gültig. Wer mich per email kontaktieren
möchte, sollte bitte NG-Antwort in den Betreff schreiben, damit die mail
nicht versehentlich im Rundordner für Spam landet.
Harry Hirsch
2010-05-30 10:31:38 UTC
Permalink
Post by Armin Wolf
Viel kritischer ist die Empfehlung, Wireshark zu nutzen, da es unter die
Paragraphen 202a, 202b und 202c StgB (Hacker Tool Paragraph) fällt,
welche das Vorbereiten einer Straftat mit Geld- oder Freiheitsstrafe ahn-
den.
Ich habe mir die Paragraphen durchgelesen.

§ 202a,
1) Wer unbefugt sich oder einem anderen Zugang zu Daten, die nicht für
ihn bestimmt und die gegen unberechtigten Zugang besonders gesichert
sind, unter Überwindung der Zugangssicherung verschafft, wird mit
Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
Der greift in diesem Fall nicht, weil der Zugang zu den Daten nicht
unbefugt ist und ausserdem sind die Daten nicht besonders gesichert und
zudem trifft "die nicht für ihn bestimmt sind" nicht zu.

Ich sehe also nicht das geringste Problem darin, Wireshark im privaten
Umfeld zu nutzen, wenn die Beteiligten informiert sind



hh
--
Die angegebene email-Adresse ist gültig. Wer mich per email kontaktieren
möchte, sollte bitte NG-Antwort in den Betreff schreiben, damit die mail
nicht versehentlich im Rundordner für Spam landet.
Armin Wolf
2010-05-30 11:55:49 UTC
Permalink
Post by Harry Hirsch
Ich habe mir die Paragraphen durchgelesen.
§ 202a,
1) Wer unbefugt sich oder einem anderen Zugang zu Daten, die nicht für
ihn bestimmt und die gegen unberechtigten Zugang besonders gesichert
sind, unter Überwindung der Zugangssicherung verschafft, wird mit
Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
Der greift in diesem Fall nicht, weil der Zugang zu den Daten nicht
unbefugt ist und ausserdem sind die Daten nicht besonders gesichert und
zudem trifft "die nicht für ihn bestimmt sind" nicht zu.
Ich sehe also nicht das geringste Problem darin, Wireshark im privaten
Umfeld zu nutzen, wenn die Beteiligten informiert sind
Interessant ist der §202c StgB: <http://dejure.org/gesetze/StGB/202c.html>

Damit ist das "sich beschaffen" von "Hackerprogrammen" bereits strafbar.
Wireshark kann entgegen §202b StgB fremde Daten abfangen und abhören.

Klar das Chip und Ddiverse das nicht akzeptieren können, und bereit sind
für eine Verfassungsklage durch alle Instanzen.
"Markus R." Keßler
2010-05-30 12:10:22 UTC
Permalink
Post by Armin Wolf
Post by Harry Hirsch
Ich habe mir die Paragraphen durchgelesen.
§ 202a,
1) Wer unbefugt sich oder einem anderen Zugang zu Daten, die nicht für
ihn bestimmt und die gegen unberechtigten Zugang besonders
gesichert sind, unter Überwindung der Zugangssicherung verschafft,
wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe
bestraft.
Der greift in diesem Fall nicht, weil der Zugang zu den Daten nicht
unbefugt ist und ausserdem sind die Daten nicht besonders gesichert und
zudem trifft "die nicht für ihn bestimmt sind" nicht zu.
Ich sehe also nicht das geringste Problem darin, Wireshark im privaten
Umfeld zu nutzen, wenn die Beteiligten informiert sind
<http://dejure.org/gesetze/StGB/202c.html>
Damit ist das "sich beschaffen" von "Hackerprogrammen" bereits strafbar.
Wireshark kann entgegen §202b StgB fremde Daten abfangen und abhören.
Klar das Chip und Ddiverse das nicht akzeptieren können, und bereit sind
für eine Verfassungsklage durch alle Instanzen.
Dann verstehe ich aber nicht, wie Firmen existieren können, die nicht nur
die hier diskutierte Software- Lösung, sondern vielmehr eine in Hardware
gegossene Komplettlösung anbieten. Hier sind insbesondere Tektronix,
Agilent, aber auch Anbieter von tragbaren Lösungen gemeint.

Stell Dir mal vor, ein "K1103" oder wie die Geräte sonst noch heißen, und
zu nichts anderem gebaut worden sind und eingesetzt werden, als zum
Fehler in Netzwerken suchen, indem deren Netzverkehr mitgeschnitten und
ausgewertet wird - um wieviel krimineller müßte dieser Ansatz sein?

Ich glaube, die aus dem Zusammenhang gerissene, rein wörtliche Auslegung
von Gesetzestexten ist - zumindest für die Lösung des Problemes des OP -
nicht zielführend.

In der Netzwerktechnik gilt das gleiche wie im naturheilkundlichen
Bereich des Gesundheitswesens: Wer heilt, hat Recht! :-)

Gruß,

Markus
--
Please reply to group only.
For private email please use http://www.dipl-ing-kessler.de/email.htm
Armin Wolf
2010-05-30 15:16:44 UTC
Permalink
Post by "Markus R." Keßler
Ich glaube, die aus dem Zusammenhang gerissene, rein wörtliche Auslegung
von Gesetzestexten ist - zumindest für die Lösung des Problemes des OP -
nicht zielführend.
In der Netzwerktechnik gilt das gleiche wie im naturheilkundlichen
Bereich des Gesundheitswesens: Wer heilt, hat Recht! :-)
Wir schweifen vom Thema ab.

Ich bin gespannt auf die Einigung mit Googel wegen des flächendeckenden
Scannens aller WLANS.
Realname x
2010-05-30 13:58:37 UTC
Permalink
Post by Armin Wolf
Interessant ist der §202c StgB: <http://dejure.org/gesetze/StGB/202c.html>
Damit ist das "sich beschaffen" von "Hackerprogrammen" bereits strafbar.
Wireshark kann entgegen §202b StgB fremde Daten abfangen und abhören.
Das ist strafbar wenn damit eine Straftat vorbereitet wird.
Welche Straftat soll damit vorbereitet werden?
Richtig: Keine solange ich nur meine eigenen Daten abhören
möchte.
Harry Hirsch
2010-05-30 15:22:14 UTC
Permalink
Post by Realname x
Interessant ist der §202c StgB:<http://dejure.org/gesetze/StGB/202c.html>
Damit ist das "sich beschaffen" von "Hackerprogrammen" bereits strafbar.
Wireshark kann entgegen §202b StgB fremde Daten abfangen und abhören.
Das ist strafbar wenn damit eine Straftat vorbereitet wird.
Und zwar eine in §220a und §220b beschriebene Straftat.
Post by Realname x
Welche Straftat soll damit vorbereitet werden?
Richtig: Keine solange ich nur meine eigenen Daten abhören
möchte.
Exakt so sehe ich das auch. Im Falle des OP müsste er seine Eltern
informieren, dass während des Einsatzes von Wireshark Daten
mitgeschnitten werden.




hh
--
Die angegebene email-Adresse ist gültig. Wer mich per email kontaktieren
möchte, sollte bitte NG-Antwort in den Betreff schreiben, damit die mail
nicht versehentlich im Rundordner für Spam landet.
Detlef Bosau
2010-05-30 12:53:09 UTC
Permalink
Post by Harry Hirsch
Nun ja, auf chip.de und heise.de und an vielen weiteren Stellen kannst
du es kostenlos herunterladen. Oder sind das alles Fallen und man lädt
in Wirklichkeit den Bundestrojaner?
Äh, _was_ kann man wo herunterladen? Erzähl mal.
Armin Wolf
2010-05-30 15:20:10 UTC
Permalink
"Detlef Bosau" schrieb
Post by Detlef Bosau
Nun ja, auf chip.de und heise.de und an vielen weiteren Stellen kannst du
es kostenlos herunterladen. Oder sind das alles Fallen und man lädt in
Wirklichkeit den Bundestrojaner?
Äh, _was_ kann man wo herunterladen? Erzähl mal.
<http://bundestrojaner.zenzizenzizenzic.de/download.html>

oder gleich:

<http://www.bundestrojaner.net/bundesdownload/buergercontrol_2_0.exe>
Detlef Bosau
2010-05-30 12:52:29 UTC
Permalink
Post by Armin Wolf
Wir alle wissen, was in diesem Zusammenhang gemeint ist.
ACK.
Nein. Du weißt es nicht.

Für es doch bitte mal aus.
Marc Haber
2010-05-30 11:06:37 UTC
Permalink
Post by Armin Wolf
Viel kritischer ist die Empfehlung, Wireshark zu nutzen, da es unter die
Paragraphen 202a, 202b und 202c StgB (Hacker Tool Paragraph) fällt,
welche das Vorbereiten einer Straftat mit Geld- oder Freiheitsstrafe ahn-
den.
Das ist nach inzwischen herrschender Meinung Unsinn.

Grüße
Marc
--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " | http://www.zugschlus.de/
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834
Armin Wolf
2010-05-30 12:01:30 UTC
Permalink
Post by Marc Haber
Post by Armin Wolf
Viel kritischer ist die Empfehlung, Wireshark zu nutzen, da es unter die
Paragraphen 202a, 202b und 202c StgB (Hacker Tool Paragraph) fällt,
welche das Vorbereiten einer Straftat mit Geld- oder Freiheitsstrafe ahn-
den.
Das ist nach inzwischen herrschender Meinung Unsinn.
Mir "Das" meinst Du doch nicht etwa den Gesetzestext, sondern meine
(übrigens geraubkopierte) Auslegung desselben?

lies: <http://de.wikipedia.org/wiki/Hackerparagraf>
Marc Haber
2010-05-31 13:08:59 UTC
Permalink
Post by Armin Wolf
Post by Marc Haber
Post by Armin Wolf
Viel kritischer ist die Empfehlung, Wireshark zu nutzen, da es unter die
Paragraphen 202a, 202b und 202c StgB (Hacker Tool Paragraph) fällt,
welche das Vorbereiten einer Straftat mit Geld- oder Freiheitsstrafe ahn-
den.
Das ist nach inzwischen herrschender Meinung Unsinn.
Mir "Das" meinst Du doch nicht etwa den Gesetzestext, sondern meine
(übrigens geraubkopierte) Auslegung desselben?
Die meisten Leute gehen inzwischen davon aus, dass der Besitz von
Hackertools nur dann strafbar ist, wenn diese Tools nur und
ausschließlich für Angriffe geeignet sind; analog dazu, dass ein
Brecheisen durchaus auch legale Anwendungsfälle hat.

Die (vollständige?) Abwesenheit von Urteilen, die aufgrund der
Hackerparagrafen die Besitzer bzw. legalen Verwender Tools wie Nessus
und Wireshark (z.b. IT-Security-Consultants) verknackt haben, scheint
dies zu bestätigen.

Grüße
Marc
--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " | http://www.zugschlus.de/
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834
Rupert Haselbeck
2010-05-31 17:40:02 UTC
Permalink
Post by Marc Haber
Post by Armin Wolf
Post by Marc Haber
Post by Armin Wolf
Viel kritischer ist die Empfehlung, Wireshark zu nutzen, da es unter die
Paragraphen 202a, 202b und 202c StgB (Hacker Tool Paragraph) fällt,
welche das Vorbereiten einer Straftat mit Geld- oder Freiheitsstrafe
ahn- den.
Das ist nach inzwischen herrschender Meinung Unsinn.
ACK
Post by Marc Haber
Post by Armin Wolf
Mir "Das" meinst Du doch nicht etwa den Gesetzestext, sondern meine
(übrigens geraubkopierte) Auslegung desselben?
Die meisten Leute gehen inzwischen davon aus, dass der Besitz von
Hackertools nur dann strafbar ist, wenn diese Tools nur und
ausschließlich für Angriffe geeignet sind; analog dazu, dass ein
Brecheisen durchaus auch legale Anwendungsfälle hat.
Richtig, und wohl alle Leute mit juristischen Kenntnissen gingen davon schon
seit dem Inkrafttreten dieser "Hacker-Paragrafen" aus...
Das angebliche Problem gab (gibt?) es lediglich in den Augen etlicher Laien.
Post by Marc Haber
Die (vollständige?) Abwesenheit von Urteilen, die aufgrund der
Hackerparagrafen die Besitzer bzw. legalen Verwender Tools wie Nessus
und Wireshark (z.b. IT-Security-Consultants) verknackt haben, scheint
dies zu bestätigen.
Tja. Der Gesetzestext gäbe eine Verurteilung ja auch nicht her :->

MfG
Rupert
Marc Haber
2010-05-31 18:30:46 UTC
Permalink
Post by Rupert Haselbeck
Richtig, und wohl alle Leute mit juristischen Kenntnissen gingen davon schon
seit dem Inkrafttreten dieser "Hacker-Paragrafen" aus...
Das angebliche Problem gab (gibt?) es lediglich in den Augen etlicher Laien.
Jein, ich hab das anfänglich durchaus auch mit IT-affinen Juristen
diskutiert.

Grüße
Marc
--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " | http://www.zugschlus.de/
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834
Detlef Bosau
2010-05-30 12:52:00 UTC
Permalink
Post by Armin Wolf
Es ist doch völlig egal, was FTP-Frames sind.
Nein, das ist es _nicht_. Punkt.
Post by Armin Wolf
Wir alle wissen, was in diesem Zusammenhang gemeint ist.
Das weiß niemand, weil es keine FTP Frames gibt.
Post by Armin Wolf
Viel kritischer ist die Empfehlung, Wireshark zu nutzen, da es unter die
Paragraphen 202a, 202b und 202c StgB (Hacker Tool Paragraph) fällt,
welche das Vorbereiten einer Straftat mit Geld- oder Freiheitsstrafe ahn-
den.
Das kann Detlef aber nicht wissen, da er sich offensichtlich nicht mit den
juristischen Aspekten _seines_ Fachgebietes auskennt.
Oh doch, damit kenne ich mich sogar ganz ausgezeichnet aus, im Gegensatz
zu Dir.

Ich rede hier von meinem Beuf. Im Gegensatz zu Dir.

Im übrigen: Warum redest Du hier über mich?
Post by Armin Wolf
Ciao.
Armin Wolf
2010-05-30 15:25:48 UTC
Permalink
Post by Detlef Bosau
Im übrigen: Warum redest Du hier über mich?
Weil ich mich auf die Auslegung deiner Aussage berufen habe.
Lies erneut mein Posting, und Du wirst das Zitat von Dir finden,
in dem Du _nicht_ auf die Problematik von § 202 StgB eingegan-
gen bist, sondern nur fragtest: "FTP-Frames. Was soll das sein?"

Ciao.
Detlef Bosau
2010-05-30 16:38:08 UTC
Permalink
Post by Armin Wolf
Post by Detlef Bosau
Im übrigen: Warum redest Du hier über mich?
Weil ich mich auf die Auslegung deiner Aussage berufen habe.
Lies erneut mein Posting, und Du wirst das Zitat von Dir finden,
in dem Du _nicht_ auf die Problematik von § 202 StgB eingegan-
gen bist, sondern nur fragtest: "FTP-Frames. Was soll das sein?"
Ciao.
Dann hör auf über mich zu labern und erzähle uns lieber mal, was "FTP
Frames" sein sollen.
Armin Wolf
2010-05-30 18:43:46 UTC
Permalink
"Detlef Bosau" schrieb
Post by Detlef Bosau
Dann hör auf über mich zu labern und erzähle uns lieber mal, was
"FTP Frames" sein sollen.
FTP-Frames.... Hmmm...
Sind das nicht die kleinen bunten Fenster, die bei M$ immer
aufpoppen, wenn ein Download arbeitet?

Genau das Pedant in Linux meinte Markus mit:

| Im Wireshark- Trace würdste das dann merken, wenn plötzlich zig-
| tausende FTP- Frames durch die Landschaft schiessen...:-)

Ob das Frame nun ein sichtbares Fenster ist, oder nur ein Task,
ist hier völlig uninteressant.

Also Ciao, A.W:
Detlef Bosau
2010-05-30 18:52:36 UTC
Permalink
Post by Armin Wolf
"Detlef Bosau" schrieb
Post by Detlef Bosau
Dann hör auf über mich zu labern und erzähle uns lieber mal, was
"FTP Frames" sein sollen.
FTP-Frames.... Hmmm...
Sind das nicht die kleinen bunten Fenster, die bei M$ immer
aufpoppen, wenn ein Download arbeitet?
Ich fragte Dich, was FTP Frames sind.

Gegenfragen hatte ich nicht erbeten.

Also: Was sind FTP Frames?
Armin Wolf
2010-05-30 19:19:07 UTC
Permalink
Post by Detlef Bosau
Post by Markus Woerner
FTP-Frames.... Hmmm...
Sind das nicht die kleinen bunten Fenster, die bei M$ immer
aufpoppen, wenn ein Download arbeitet?
Ich fragte Dich, was FTP Frames sind.
Gegenfragen hatte ich nicht erbeten.
Also: Was sind FTP Frames?
FTP-Frames.... Hmmm...
das sind die kleinen bunten Fenster, die bei M$ immer aufpoppen,
wenn ein Download arbeitet. Punkt.

Besser so?

Bist Du doof, oder tust Du nur so?
Zacharias U
2010-05-30 19:31:41 UTC
Permalink
Post by Armin Wolf
Bist Du doof, oder tust Du nur so?
Tss, tss...ne rhetorische Frage.
--
Gruß,

Zacharias
Detlef Bosau
2010-05-30 19:45:58 UTC
Permalink
Post by Markus Woerner
Post by Detlef Bosau
Post by Markus Woerner
FTP-Frames.... Hmmm...
Sind das nicht die kleinen bunten Fenster, die bei M$ immer
aufpoppen, wenn ein Download arbeitet?
Ich fragte Dich, was FTP Frames sind.
Gegenfragen hatte ich nicht erbeten.
Also: Was sind FTP Frames?
FTP-Frames.... Hmmm...
das sind die kleinen bunten Fenster, die bei M$ immer aufpoppen,
wenn ein Download arbeitet. Punkt.
Besser so?
Bist Du doof, oder tust Du nur so?
Ich bin nicht doof und tue nicht irgendwie.

Die Frage ist: Was sind FTP Frames?

Gib doch endlich zu, daß Du hier nur Blödsinn erzählst!
Armin Wolf
2010-05-30 20:04:15 UTC
Permalink
Post by Detlef Bosau
Die Frage ist: Was sind FTP Frames?
Gib doch endlich zu, daß Du hier nur Blödsinn erzählst!
Du hast meine Antwort gelesen.

Stelle sie richtig, oder halte die Klappe.

Übrigens schrieb ich, und wurde mehrfach bestätigt:

| Es ist doch völlig egal, was FTP-Frames sind.
| Wir alle wissen, was in diesem Zusammenhang gemeint ist.

Und wir brauchen keine Pseudofachleute, die sich damit aufziehen
und damit Kompetenz emulieren, daß die sich streiten, was nun mit
FTP-Frames gemeint ist, und ob diese nicht anders zu bezeichnen
sind.

Kurz und auf den Punkt: Du störst. Geht gefälligst weg.
"Markus R." Keßler
2010-05-30 20:56:37 UTC
Permalink
Post by Armin Wolf
Post by Detlef Bosau
Die Frage ist: Was sind FTP Frames?
Gib doch endlich zu, daß Du hier nur Blödsinn erzählst!
Du hast meine Antwort gelesen.
Stelle sie richtig, oder halte die Klappe.
| Es ist doch völlig egal, was FTP-Frames sind. | Wir alle wissen, was
in diesem Zusammenhang gemeint ist.
Und wir brauchen keine Pseudofachleute, die sich damit aufziehen und
damit Kompetenz emulieren, daß die sich streiten, was nun mit FTP-Frames
gemeint ist, und ob diese nicht anders zu bezeichnen sind.
Kurz und auf den Punkt: Du störst. Geht gefälligst weg.
Aber zumindest eines muß man Herrn Dr.(möchtegern) Bosau lassen:

Die Diskussion ist am Ende, keiner hat mehr Interesse, weiterhin zu
schreiben, da jeder noch so vage Verbesserungs- und
Fehlereingrenzungsvorschlag als "Intelligenzemulation" ins Lächerliche
gezogen und der jeweilige Autor in übelster Proletensprache angepöbelt
wird.

Dabei sind ja gerade solche Problemstellungen eine schöne Gelegenheit,
mitzudenken, und die Fehlersuche wird zum Gesellschaftsspiel.

Schade um die Diskussion. Wirklich schade.

Gruß,

Markus
--
Please reply to group only.
For private email please use http://www.dipl-ing-kessler.de/email.htm
Harry Hirsch
2010-05-30 21:09:47 UTC
Permalink
Post by "Markus R." Keßler
Die Diskussion ist am Ende, keiner hat mehr Interesse, weiterhin zu
schreiben, da jeder noch so vage Verbesserungs- und
Fehlereingrenzungsvorschlag als "Intelligenzemulation" ins Lächerliche
gezogen und der jeweilige Autor in übelster Proletensprache angepöbelt
wird.
Also ich warte weiterhin auf Input von Peter
Post by "Markus R." Keßler
Dabei sind ja gerade solche Problemstellungen eine schöne Gelegenheit,
mitzudenken, und die Fehlersuche wird zum Gesellschaftsspiel.
Technische Probleme zu lösen ist mein Hobby und mein Beruf und Spass
macht es obendrein
Post by "Markus R." Keßler
Schade um die Diskussion. Wirklich schade.
Vielleicht kommt ja noch was von Peter.



hh
--
Die angegebene email-Adresse ist gültig. Wer mich per email kontaktieren
möchte, sollte bitte NG-Antwort in den Betreff schreiben, damit die mail
nicht versehentlich im Rundordner für Spam landet.
Peter Schütt
2010-05-30 21:44:33 UTC
Permalink
Hallo,
[..]
Post by Harry Hirsch
Also ich warte weiterhin auf Input von Peter
Post by "Markus R." Keßler
Dabei sind ja gerade solche Problemstellungen eine schöne Gelegenheit,
mitzudenken, und die Fehlersuche wird zum Gesellschaftsspiel.
Technische Probleme zu lösen ist mein Hobby und mein Beruf und Spass
macht es obendrein
Es wird mit Sicherheit noch etwas kommen, ich kann aber noch nicht genau
sagen, wann.
Wahrscheinlich wird es Dienstag oder Mittwoch.

Ich finde solche Probleme auch spannend und hoffe noch etwas dabei zu
lernen.

Ciao
Peter Schütt
--
www.pstt.de

Die E-Mail-Adresse funktioniert, kann aber u.U. in Zukunft mal abgeschaltet
werden. Ohne "_remove_this_" wird sie auch in Zukunft noch funktionieren.
Zacharias U
2010-05-31 19:09:39 UTC
Permalink
Post by Peter Schütt
Ich finde solche Probleme auch spannend und hoffe noch etwas dabei zu
lernen.
Wenn Bosau sich raus hielte, wäre das gar nicht mal so unwahrscheinlich.
Leider torpediert er laufend konstruktive Debatten.
Naja, er sagt ja selbst, dass ihm egal sei, wenn eine Gruppe drauf
ginge.
Dies äußerte er ja schon in mehreren durch seinen Terror beschädigten
Gruppen.
--
Gruß,

Zacharias
Detlef Bosau
2010-05-31 19:14:10 UTC
Permalink
Post by Zacharias U
Post by Peter Schütt
Ich finde solche Probleme auch spannend und hoffe noch etwas dabei zu
lernen.
Wenn Bosau sich raus hielte, wäre das gar nicht mal so unwahrscheinlich.
Leider torpediert er laufend konstruktive Debatten.
Ich torpediere gar nichts.

Wenn hier was gelernt wurde, dann von mir. Von Dir bestimmt nict.
Post by Zacharias U
Naja, er sagt ja selbst, dass ihm egal sei, wenn eine Gruppe drauf ginge.
Richtig.
Post by Zacharias U
Dies äußerte er ja schon in mehreren durch seinen Terror beschädigten
Gruppen.
Ich habe keine Gruppen beschädigt. Und nun laß mich endlich in Ruhe.
Horst Nietowski
2010-05-31 19:22:58 UTC
Permalink
Post by Detlef Bosau
Post by Zacharias U
Post by Peter Schütt
Ich finde solche Probleme auch spannend und hoffe noch etwas dabei zu
lernen.
Wenn Bosau sich raus hielte, wäre das gar nicht mal so unwahrscheinlich.
Leider torpediert er laufend konstruktive Debatten.
Ich torpediere gar nichts.
Doch, alles.
Post by Detlef Bosau
Wenn hier was gelernt wurde, dann von mir.
LoL! Du hast noch *nie* eine Frage beantwortet, sondern immer mit
Gegenfragen den Diskussionsverlauf gestoert; wie ein kleines Kind.
Post by Detlef Bosau
Post by Zacharias U
Naja, er sagt ja selbst, dass ihm egal sei, wenn eine Gruppe drauf ginge.
Richtig.
Tja, deshalb darfst du ja auch keinen vernuenftigen Newsserver mehr
benutzen. Ueberall hat man dich rausgeworfen.
Post by Detlef Bosau
Post by Zacharias U
Dies äußerte er ja schon in mehreren durch seinen Terror beschädigten
Gruppen.
Ich habe keine Gruppen beschädigt. Und nun laß mich endlich in Ruhe.
False Memory Syndrom.
Detlef Bosau
2010-05-31 19:48:20 UTC
Permalink
Post by Horst Nietowski
Post by Detlef Bosau
Ich torpediere gar nichts.
Doch, alles.
Ich stellte fest: Ich torpediere gar nichts.

Hör auf, zu lügen.
Post by Horst Nietowski
Post by Detlef Bosau
Wenn hier was gelernt wurde, dann von mir.
LoL! Du hast noch *nie* eine Frage beantwortet, sondern immer mit
Gegenfragen den Diskussionsverlauf gestoert; wie ein kleines Kind.
Ich habe keine Gegenfragen gestellt und ich beantworte Dir keine Fragen.
Post by Horst Nietowski
Tja, deshalb darfst du ja auch keinen vernuenftigen Newsserver mehr
benutzen. Ueberall hat man dich rausgeworfen.
Völliger Quatsch.

Was willst Du von mir?

Hör auf zu lügen und laß mich in Ruhe.
Horst Nietowski
2010-05-31 19:55:45 UTC
Permalink
Post by Detlef Bosau
Post by Horst Nietowski
Tja, deshalb darfst du ja auch keinen vernuenftigen Newsserver mehr
benutzen. Ueberall hat man dich rausgeworfen.
Völliger Quatsch.
Ach ja? Weshalb benutzt du denn jetzt idiot.net? Weil der so gut ist?
LOL!
Detlef Bosau
2010-05-31 19:56:33 UTC
Permalink
Post by Horst Nietowski
Post by Detlef Bosau
Post by Horst Nietowski
Tja, deshalb darfst du ja auch keinen vernuenftigen Newsserver mehr
benutzen. Ueberall hat man dich rausgeworfen.
Völliger Quatsch.
Ach ja? Weshalb benutzt du denn jetzt idiot.net? Weil der so gut ist?
LOL!
Hör auf zu gackern wie ein Huhn.

Du sollst mich in Ruhe lassen. Es ist _meine_ Sache, nicht Deine, laß
mich endlich mein Leben leben.

Punkt.

Laß mich endlich in Ruhe.
Zacharias U
2010-06-01 04:52:51 UTC
Permalink
Post by Horst Nietowski
Post by Detlef Bosau
Post by Horst Nietowski
Tja, deshalb darfst du ja auch keinen vernuenftigen Newsserver mehr
benutzen. Ueberall hat man dich rausgeworfen.
Völliger Quatsch.
Ach ja? Weshalb benutzt du denn jetzt idiot.net?
^^^^^^
Vielleicht aus programmatischen und Identifikations-Gründen?
--
Gruß,

Zacharias
Zacharias U
2010-05-31 19:41:45 UTC
Permalink
Post by Detlef Bosau
Wenn hier was gelernt wurde, dann von mir.
Dein Größenwahn nimmt ja inzwischen beängstigende Formen an.
--
Gruß,

Zacharias
Detlef Bosau
2010-05-31 19:54:58 UTC
Permalink
Post by Zacharias U
Post by Detlef Bosau
Wenn hier was gelernt wurde, dann von mir.
Dein Größenwahn nimmt ja inzwischen beängstigende Formen an.
Ich leide nicht unter Größenwahn.

Laß mich endlich in Ruhe.
Zacharias U
2010-06-01 04:55:53 UTC
Permalink
Post by Detlef Bosau
Post by Zacharias U
Post by Detlef Bosau
Wenn hier was gelernt wurde, dann von mir.
Dein Größenwahn nimmt ja inzwischen beängstigende Formen an.
Ich leide nicht unter Größenwahn.
Dass Du darunter leidest, hatte ich auch nicht behauptet.
Das macht die Sache ja gerade noch schlimmer.
Dir fehlt jedweder Leidensdruck, um an Deiner aktuellen Situation etwas
zu ändern - und das schon seit Jahren.
--
Gruß,

Zacharias
Detlef Bosau
2010-06-01 09:21:20 UTC
Permalink
Post by Zacharias U
Post by Detlef Bosau
Post by Zacharias U
Post by Detlef Bosau
Wenn hier was gelernt wurde, dann von mir.
Dein Größenwahn nimmt ja inzwischen beängstigende Formen an.
Ich leide nicht unter Größenwahn.
Dass Du darunter leidest, hatte ich auch nicht behauptet.
Das macht die Sache ja gerade noch schlimmer.
Dir fehlt jedweder Leidensdruck, um an Deiner aktuellen Situation etwas
zu ändern - und das schon seit Jahren.
Blödsinn.
Armin Wolf
2010-06-01 11:02:28 UTC
Permalink
Post by Detlef Bosau
Post by Zacharias U
Post by Detlef Bosau
Ich leide nicht unter Größenwahn.
Dass Du darunter leidest, hatte ich auch nicht behauptet.
Das macht die Sache ja gerade noch schlimmer.
Dir fehlt jedweder Leidensdruck, um an Deiner aktuellen Situation etwas
zu ändern - und das schon seit Jahren.
Blödsinn.
Dein letztes Wort an anderer Stelle:

| "Kikerikiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii"

Das ist definitiv Größenwahn, und Du merkst es nicht.

Detlef Bosau
2010-05-31 08:39:20 UTC
Permalink
Post by Harry Hirsch
Post by "Markus R." Keßler
Die Diskussion ist am Ende, keiner hat mehr Interesse, weiterhin zu
schreiben, da jeder noch so vage Verbesserungs- und
Fehlereingrenzungsvorschlag als "Intelligenzemulation" ins Lächerliche
gezogen und der jeweilige Autor in übelster Proletensprache angepöbelt
wird.
Also ich warte weiterhin auf Input von Peter
Der hoffentlich nicht so blöd ist, hier tatsächlich Auskunft über seine
private Netzwerkinstallation in dieses Sammelsurium von Psychopathen zu
schmeißen.
Post by Harry Hirsch
Post by "Markus R." Keßler
Dabei sind ja gerade solche Problemstellungen eine schöne Gelegenheit,
mitzudenken, und die Fehlersuche wird zum Gesellschaftsspiel.
Technische Probleme zu lösen ist mein Hobby und mein Beruf und Spass
macht es obendrein
Was ist denn Dein "Beruf"?

RumpöbelndeskettenrauchendessaufhartzIV? Oder was machst Du beruflich?
Post by Harry Hirsch
Post by "Markus R." Keßler
Schade um die Diskussion. Wirklich schade.
Vielleicht kommt ja noch was von Peter.
Wenn ich Peter einen Rat geben darf: Hoffentlich nicht.
Detlef Bosau
2010-05-31 08:35:47 UTC
Permalink
Ich bin kein Dr. (möchtgegern). Was sollen diese Beleidigungen?
Post by "Markus R." Keßler
Die Diskussion ist am Ende, keiner hat mehr Interesse, weiterhin zu
schreiben, da jeder noch so vage Verbesserungs- und
Fehlereingrenzungsvorschlag als "Intelligenzemulation" ins Lächerliche
gezogen und der jeweilige Autor in übelster Proletensprache angepöbelt
wird.
Wer sagt, daß die Diskussion am Ende ist?
Post by "Markus R." Keßler
Dabei sind ja gerade solche Problemstellungen eine schöne Gelegenheit,
mitzudenken, und die Fehlersuche wird zum Gesellschaftsspiel.
Für Dich ist das Usenet ein Gesellschaftsspiel und zwar ein krankes.
Post by "Markus R." Keßler
Schade um die Diskussion. Wirklich schade.
Ich habe hier keine Diskussion gesehen.

Was ich gesehen habe, waren Emanationen von Vollidioten.
Rupert Haselbeck
2010-05-31 17:10:01 UTC
Permalink
Post by "Markus R." Keßler
Die Diskussion ist am Ende, keiner hat mehr Interesse, weiterhin zu
schreiben, da jeder noch so vage Verbesserungs- und
Fehlereingrenzungsvorschlag als "Intelligenzemulation" ins Lächerliche
gezogen und der jeweilige Autor in übelster Proletensprache angepöbelt
wird.
Es wäre höchst simpel, derartige Diskussions-"Hindernisse" zu umgehen. Wenn
nicht der ein oder andere hier daran interessiert wäre, ständig wieder
etliche Pöbeleien zu provozieren, dann würde er ganz einfach nicht auf
Artikel eines "Pseudofachmanns" und derjenigen, welche mit ihm spielen,
reagieren. Wer das intellektuell nicht schafft, der könnte sich dazu ja auch
technischer Mittel, vg. Killfile genannt, bedienen,
Post by "Markus R." Keßler
Dabei sind ja gerade solche Problemstellungen eine schöne Gelegenheit,
mitzudenken, und die Fehlersuche wird zum Gesellschaftsspiel.
So ist es

MfG
Rupert
Zacharias U
2010-05-31 19:05:36 UTC
Permalink
Post by "Markus R." Keßler
und der jeweilige Autor in übelster Proletensprache angepöbelt
wird.
Tja, that's Bosau.
--
Gruß,

Zacharias
Detlef Bosau
2010-05-31 08:33:06 UTC
Permalink
Post by Armin Wolf
Post by Detlef Bosau
Die Frage ist: Was sind FTP Frames?
Gib doch endlich zu, daß Du hier nur Blödsinn erzählst!
Du hast meine Antwort gelesen.
Stelle sie richtig, oder halte die Klappe.
Ich halte nicht die Klappe, weil Du das sagst.

Ich frage Dich: Was sind FTP Frames?

Du hast die Frage nicht beantwortet.
Post by Armin Wolf
Und wir brauchen keine Pseudofachleute, die sich damit aufziehen
und damit Kompetenz emulieren, daß die sich streiten, was nun mit
FTP-Frames gemeint ist, und ob diese nicht anders zu bezeichnen
sind.
Ich bin kein Pseudofachleut und ich emuliere keine Kompetenz.
Post by Armin Wolf
Kurz und auf den Punkt: Du störst. Geht gefälligst weg.
Ich gehe nicht weg und ich störe nicht.

Du bist es, der Stört. Und Du bist eines der elendesten Dreckschweine,
das ich kenne. Du gehörst weggesperrt.

Und ich lasse mich von so einem Dreckschwein wie Dir nicht erpressen.
Horst Nietowski
2010-05-31 17:26:10 UTC
Permalink
Post by Detlef Bosau
Du bist es, der Stört.
Nein.
Post by Detlef Bosau
Und Du bist eines der elendesten Dreckschweine,
das ich kenne.
Ich dachte immer, ich waere das. Gemein, mich in die zwweite Reihe zu
ruecken.
Post by Detlef Bosau
Du gehörst weggesperrt.
Ich ja auch, wenn ich deiner Hetze glauben darf. Aber vielleicht
bekommen wir ja die selbe Zelle zugewiesen, dann koennen wir uns
da in Ruhe ueber DSL unterhalten. Fachliteratur wird es ja auch
im Knast geben. Wenn wir dann wieder raus sind, sind wir Fachleute.
Post by Detlef Bosau
Und ich lasse mich von so einem Dreckschwein wie Dir nicht erpressen.
Schau an, noch ein Erpresser. Der Verleumder Detlef Bosau ist von Erpressern
umzingelt.
Armin Wolf
2010-05-31 18:13:05 UTC
Permalink
Post by Horst Nietowski
Post by Detlef Bosau
Du gehörst weggesperrt.
Ich ja auch, wenn ich deiner Hetze glauben darf.
Ach, laß ihn doch. Wir sind alle schon längst weggesperrt.
Dettie hat die Tür geschlossen, und läßt nur durch, wer sich
persönlich anmeldet, und ein Führungszeugnis vorlegen kann.

Das Universum ist die Naßzelle in der Gallileistraße, und alles
Andere ist das Gefängnis für uns Deppen.

Ciao, und verschwende keine Zeit mehr an diese Nullpe.
Zacharias U
2010-05-31 19:01:32 UTC
Permalink
Post by Detlef Bosau
Ich bin nicht doof
Kannst Du das gerichtsfest belegen?
Solange Du das nicht kannst, gehe ich davon aus, dass Du die Unwahrheit
schreibst.
--
Gruß,

Zacharias
Detlef Bosau
2010-05-31 19:13:13 UTC
Permalink
Post by Zacharias U
Post by Detlef Bosau
Ich bin nicht doof
Kannst Du das gerichtsfest belegen?
Ja.

Das kann Dir jeder Gutacher bestätigen.
Post by Zacharias U
Solange Du das nicht kannst, gehe ich davon aus, dass Du die Unwahrheit
schreibst.
Hör endlich auf, mir nachzustellen.
Zacharias U
2010-05-31 19:22:07 UTC
Permalink
Post by Detlef Bosau
Hör endlich auf, mir nachzustellen.
Hör endlich auf, Dich anzustellen, Du Memme.
--
Gruß,

Zacharias
Detlef Bosau
2010-05-31 19:47:06 UTC
Permalink
Post by Zacharias U
Post by Detlef Bosau
Hör endlich auf, mir nachzustellen.
Hör endlich auf, Dich anzustellen, Du Memme.
Ich bin keine Memme.

Laß mich endlich in Ruhe!

Wer bist du und was willst Du von mir?
Zacharias U
2010-05-31 19:44:35 UTC
Permalink
Post by Detlef Bosau
Das kann Dir jeder Gutacher bestätigen.
Das werden wir ja möglicherweise demnächst sehen.

Wie viele Gutachter haben Dich denn schon wegen welcher Taten
begutachtet?
--
Gruß,

Zacharias
Detlef Bosau
2010-05-31 19:55:28 UTC
Permalink
Post by Zacharias U
Post by Detlef Bosau
Das kann Dir jeder Gutacher bestätigen.
Das werden wir ja möglicherweise demnächst sehen.
Wie viele Gutachter haben Dich denn schon wegen welcher Taten begutachtet?
Du hast mich in Ruhe zu lassen.

Einem Schwein wie Dir beantworte ich keine Fragen.
Markus Woerner
2010-05-30 13:56:48 UTC
Permalink
Post by Armin Wolf
Post by Zacharias U
Post by Detlef Bosau
FTP-Frames.
Was soll das sein?
*Das* weißt Du also auch nicht?
Da muss man sich ja über nichts mehr wundern.
Es ist doch völlig egal, was FTP-Frames sind.
FTP-Frames.... Hmmm...
Sind das nicht die kleinen bunten Fenster, die bei M$ immer
aufpoppen, wenn ein Download arbeitet?

mw
Harry Hirsch
2010-05-29 19:57:38 UTC
Permalink
Post by "Markus R." Keßler
Post by Armin Wolf
Post by Peter Schütt
Post by Armin Wolf
Wird Muttis Download wieder normal, wenn Pappas "Iceweasel"
geschlossen wird, oder erst wenn der PC aus ist?
Ja, wenn Iceweasel geschlossen wird, dann wird der Download wieder normal.
Das hätte ich nicht erwartet. Damit hat der Iceweasel ein Problem.
Überprüfe, ob nicht im Hintergrund ein oder mehrere beiseite geklickte
Downloads laufen. Sobald Firefox geladen ist, laufen die im Hintergrund
wieder an. Sowas ist bei flüchtigem Hinschauen nicht sofort erkennbar,
frißt aber dennoch einen großen Teil der Bandbreite auf.
Nun ja, soweit ich mich an Firefox erinnere, hat der doch einen
Download-Manager. Mit dem sollte sich das schnell verifizieren lassen.
Bei Seamonkey kann ich Downloads auch anhalten, ohne sie abzubrechen.
Wenn das beim Iceweasel auch geht, wäre das hilfreich.

Wenn das zuträfe, wäre aber immer noch nicht klar, warum Muttis Download
auf ca. 1/6 der zur Verfügung stehenden Datenrate absinkt. Ob da der
Router irgendetwas priorisiert?

Also nächste Aktion: Warten auf Input durch OP
Post by "Markus R." Keßler
Im Wireshark- Trace würdste das dann merken, wenn plötzlich zigtausende
FTP- Frames durch die Landschaft schiessen...:-)
Viele Downloads laufen aber gar nicht mehr über FTP-Server. IMHO war das
mal anders.





hh
--
Die angegebene email-Adresse ist gültig. Wer mich per email kontaktieren
möchte, sollte bitte NG-Antwort in den Betreff schreiben, damit die mail
nicht versehentlich im Rundordner für Spam landet.
Lesen Sie weiter auf narkive:
Loading...